Spielregeln und Platzordnung

Image

Spielregeln

  • Ziel des Spieles ist es, den Ball mit möglichst wenigen Schlägen vom Abschlagfeld in das Loch zu spielen. An jeder Bahn stehen jedem Spieler höchstens 6 Schläge zur Verfügung. Wird mit 6 Schlägen nicht eingelocht zählt die Bahn mit 7 Schlägen.
  • Spielen Sie die nächste freie Bahn. Die Bahnreihenfolge ist nicht festgelegt.
  • Die an jeder Bahn benötigten Schläge (=Punkte) werden in die Scorekarte eingetragen.
  • Verlässt der Ball die Bahn, wird er für den nächsten Schlag dort eingesetzt, wo er die Bahn verlassen hat. Zudem wird ein Strafschlag gewertet.
  • Landet der Ball in einem Risikobereich (Sandbunker/gelbe Fläche, Wasser/blaue Fläche oder im langflorigen Spielrasen), muss der Spieler von dort aus weiterspielen.
  • Bleibt der Ball unmittelbar an einer Bande oder an einem Hindernis liegen, darf er ca. 10 cm versetzt werden.
  • Der Ball darf nur „geputtet“ werden, d.h. er muss rollen. Ein weites Ausholen mit dem Schläger ist somit nicht notwendig und aus Sicherheitsgründen zu unterlassen. Zum jeweiligen Spieler sollte ein ausreichender Sicherheitsabstand eingehalten werden.
  • Nach Spielende der 18 Bahnen werden die Schläge pro Person addiert. Sieger ist der Spieler mit der geringsten Gesamtpunktzahl.
Image

Platzordnung

  • Bitte verhalten Sie sich auf der Anlage so, dass Sie andere Spieler nicht stören, behindern oder gefährden. Den Anordnungen des Personals ist Folge zu leisten. 
  • Das Mitbringen und Verzehren von Speisen und Getränken ist im Bereich der Terrasse nicht gestattet.
  • Hunde, Fahrräder, Skatboards oder ähnliches dürfen nicht auf die Anlage.
  • Kinder unter 10 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen auf die Anlage.
  • Unsachgemäßes Spielen, mutwillige Beschädigung oder Verunreinigung der Anlage sowie Gefährdung von Mitspielern führen zu einem Platzverbot und Schadenersatzforderung.